Es gibt zwei Vorstellungen: am 22. und 23. Januar

Es gibt zwei Vorstellungen: am 22. und 23. Januar

Am Wochenende bringt die Theatergruppe der Bruderschaft „La Hermandad del Silencio“ im Kulturhaus von Calpe das Stück „SPOT“ von Carles Alberola und Roberto García auf die Bühne. Das Werk analysiert mit viel Humor und ausgehend von alltäglichen Situationen, wie weit Werbung in unser Leben eindringt, und entlarvt, dass Menschen sich bei vielen Gelegenheiten so verhalten, als lebten sie in einem Werbespot.

Es wird zwei Vorstellungen geben, am 22. Januar 2016 um 21 Uhr und am 23. Januar um 21 Uhr, im Auditorio der Casa de Cultura von Calpe (Avenida Masnou s/n).

Die Eintrittskarten sind zum Preis von 8 Euro ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse des Auditorio erhältlich. Man kann sie jedoch auch bereits im Vorverkauf bei Mitgliedern der Bruderschaft, in der Papelería Corbeta (Calle Corbeta), am Estanco nº1 (Calle Llibertat) sowie im Geschäft „Bordados Aquario“ (Calle Los Almendros) erwerben. Organisiert wird die Veranstaltung von der Bruderschaft „La Hermandad del Silencio“ von Calpe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *