Eine Offizielle Sprachschule demnächst auch in Calpe

Eine Offizielle Sprachschule demnächst auch in Calpe

Es gibt gute Neuigkeiten für alle, die gern Sprachen lernen möchten. Das regionale Ministerium für Bildung hat angekündigt, dass Calpe bald Sitz einer Offiziellen Sprachschule (Escuela Oficial de Idiomas) sein wird. Schon zum nächsten Studienjahr wird ein Klassenraumkomplex als Erweiterung der Escuela Oficial de Idiomas der Region Valencia eröffnet, wo bereits offiziell anerkannte Englisch-Kurse abgehalten werden.

Zu den weiteren Sprachen, die in der zukünftigen Offiziellen Sprachschule von Calpe unterrichtet werden sollen, gehört zum Beispiel auch Chinesisch, da die Nachfrage danach ständig steigt.

In der Escuela Oficial de Idiomas in Alicante werden zurzeit Kurse in Spanisch, Englisch, Deutsch, Fanzösisch, Italienisch, Portugiesisch, Valenciano, Arabisch, Chinesisch, Griechisch, Russisch angeboten, in der Offiziellen Sprachschule von Benidorm wird Unterricht in Englisch, Spanisch für Ausländer, Deutsch, Italienisch und Valenciano erteilt sowie Fernkurse in Französisch und Englisch (THAT’S ENGLISH) angeboten.

Für die Stadt Calpe wird die Eröffnung der Sprachschule zweifellos eine Bereicherung sein, ebenso wie die Einrichtung eines städtischen Konservatoriums, die ebenfalls vom Ministerium befürwortet wurde.