Noch haben Sie Zeit, sich anzumelden! Wenn Sie Ihre körperliche Fitness, Ihr Durchhaltevermögen und Ihre Geschicklichkeit auf die Probe stellen möchten, dann ist das Survivor Race in Calpe vielleicht genau das Richtige für Sie. Die Teilnehmer des Rennens müssen 8 km hinter sich bringen und dabei die Hindernisse überwinden, auf die sie stoßen, also z. B. an Seilen hochklettern, durch Schlamm robben, über Balken klettern, Atlas-Steine tragen, sich an Ringen entlanghangeln oder an Tarzan-Seilen schwingen und vieles mehr.

Die Teilnahme ist sowohl für Profis als auch für Hobby-Sportler möglich, da es die drei Kategorien Elite, Amateur und Volkslauf gibt. Die echten Athleten starten in den Gruppen Elite oder Amateur, am Volkslauf kann jeder teilnehmen, der möchte und sich körperlich fit genug fühlt.

Der Startschuss für die Kategorie Elite fällt um 10 Uhr am Parkplatz der Schule C. P. Azorin, danach starten alle 15 Minuten Gruppen von 120 Teilnehmern bis 12.45 Uhr. Für Verpflegung vor Ort sorgt die Fiesta-Kommission.